Über uns

 

Der Grundstein für den Verband Beton- und Fertigteilindustrie Nord wurde von Unternehmern der Beton-, Betonwerkstein und Fertigteilindustrie im März 1946 gelegt. Die Eintragung beim Vereinsregister des Amtsgerichts Hannover erfolgte unter der Nummer VR 2002 am 16.04.1948. 

 

Zunächst nur auf die Bereiche Niedersachsen und Bremen beschränkt, erweiterte sich das Verbandsgebiet durch Zusammenschluss mit Schwesterverbänden nach und nach und umfasst heute das Gebiet der fünf norddeutschen Küstenländer Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen und Schleswig-Holstein.

 

Seit über 70 Jahren ist der Verband Beton- und Fertigteilwerke Nord e. V. kompetenter Ansprechpartner und Interessenvertreter für die Belange der Hersteller von vorgefertigten, zementgebundenen Bauteilen und Betonwaren. Die Arbeit des Verbandes wird maßgeblich bestimmt und getragen durch die ehrenamtlichen Mitarbeiter in den Gremien und die Mitarbeiter in der Geschäftsstelle, die Ihnen gerne als Ansprechpartner zur Verfügung stehen.

181115 logo deutsche betonbauteile web klein

Betonfertigteilverbände starten eine gemeinsame wirtschaftspolitische Interessenvertretung!
 

Bei vielen bundespolitischen Weichenstellungen wie dem Wohnungsbau oder der Infrastruktur werden Vertreter der Betonbauteileindustrie nicht mehr angehört und eingeladen, weil es eine einheitliche »Bundesstimme« und Bundesvertretung aktuell nicht mehr wahrnehmbar gibt. Hier konnten sich in den letzten Jahren andere Werk- und Baustoffe profilieren, ohne sachgerechte Interventionsmöglichkeit der Betonbauteilebranche. 

 

Mit dem Ziel die Schlagkraft und Wahrnehmung der Branche in der Öffentlichkeit sowie in der Politik zu erhöhen, haben zahlreiche Branchenverbände der Betonfertigteilindustrie – regionale und bundesweite Organisationen – ihre ohnehin bestehende, langjährige Kooperation bei länder- und fachübergreifenden Themen seit Dezember 2018 unter der „Dachmarke“ DEUTSCHE BETONBAUTEILE gebündelt.

 

DEUTSCHE BETONBAUTEILE ist ein Zusammenschluss von acht Regionalverbänden und vier bundesweiter Fachorganisationen - ähnlich einem Kampagnenzusammenschluss wie »Impulse für den Wohnungsbau« - die über aktuelle Fragestellungen der deutschen Betonbauteile-Industrie beraten, sich abstimmen und einheitlich Stellung nehmen, sowie Branchenpositionen erarbeiten. Ihre Aufgabe ist die gemeinsame Interessensvertretung der Hersteller vorgefertigter Betonbauteile auf Bundesebene. 

Alle Repräsentanten haben sich zur partnerschaftlichen gemeinsamen Lösung der anstehenden Aufgaben entschieden.

www.deutsche-betonbauteile.de

Vorstand

Dr.-Ing. Eike Bielak (Präsident)

MFW Fertigteilwerke GmbH

Osterheide 4-8, 49124 Georgsmarienhütte

 

Dipl.-Ing. Christov Plötner (Vizepräsident)

NORDBETON GmbH,

Industriestraße 2, 26169 Friesoythe-Kampe

 

Dipl.-Betriebsw. Andreas Schmale (Vizepräsident)

bbl Beton GmbH,

Innerstetal 8, 38685 Langelsheim

 

Dipl.-Ing. Christoph Carouge

H+H Deutschland GmbH,

Industriestraße 3, 23829 Wittenborn

 

Dipl.-Kfm. Christof Rekers

Rekers Betonwerk GmbH & Co. KG,

Portlandstr. 15, 48480 Spelle

 

Dipl.-Ing. Norwin Stärker

Betonwaren GmbH (BeWa),

An der Huf 28, 47269 Duisburg

 

Geschäftsführung

Dr.-Ing. Jens Uwe Pott

Verband Beton- und Fertigteilindustrie Nord e. V.

Raiffeisenstraße 8

30938 Großburgwedel 

 

Sozialpolitischer Ausschuss (SPA)

Dipl.-Ing. Dipl.-Kfm. Klaus Bartram (Vorsitzender)

Dipl.-Ing. Fr. Bartram GmbH & Co.KG

Ziegeleistraße, 24594 Hohenwestedt

 

Jörn Baumann (kooptiert)

Braas GmbH

Goldbecker Straße 21, 21649 Rahmstorf

 

Dr.-Ing. Eike Bielak 

MFW Fertigteilwerke GmbH

Osterheide 4-8, 49124 Georgsmarienhütte

 

Dipl.-Ing. Christoph Carouge

H+H Deutschland GmbH

Industriestraße 3, 23829 Wittenborn

 

Dipl.-Ing. (FH) Eberhard Dold

SBTW Sonderbetonteilwerke GmbH & Co.KG

Herrenhufenstraße 6, 17489 Greifswald

 

Matthias Gehm (kooptiert)

ACO Severin Ahlmann GmbH  & Co. KG

Am Ahlmannkai, 24782 Büdelsdorf

 

Dr. Michael Leicht (kooptiert)

Xella International GmbH

Düsseldorfer Landstraße 395, 47259 Duisburg

 

Dipl.-Ing. Christov Plötner

Nordbeton GmbH,

Industriestr. 2, 26169 Friesoythe-Kampe

 

Dipl.-Kfm. Christof Rekers

Rekers Betonwerk GmbH & Co.KG,

Portlandstr. 15, 48480 Spelle

 

Ansprechpartner

Erstkontakt, Mitgliederbetreuung: Anna-K. Kaiser

Technik: Dr.-Ing. Jens Uwe Pott

Sozialpolitik und Arbeitsrecht Schleswig-Holstein:           RA Stephan von Friedrichs

Arbeitsrecht Bremen, Hamburg, Niedersachsen:              RA Stephan von Friedrichs

Arbeitsrecht Mecklenburg-Vorpommern: RA Dr. Thomas Matz (NORDMETALL)

 

Bitte wenden Sie sich über die nachfolgenden Kontaktmöglichkeiten an uns.